!!! EILMELDUNG !!! Jugendturniertag abgesagt!

Aufgrund der Entwicklungen der letzten 24 Stunden sind wir nach reiflicher Risikoabwägung schweren Herzens zu dem Entschluss gekommen, unsere Veranstaltung am Samstag, den 14.3., abzusagen.

Wir hatten bis zuletzt gehofft, dass dieser Schritt nicht nötig sein wird, aber die jüngsten Entwicklungen lassen uns nicht mehr daran glauben, die Veranstaltung sicher durchführen zu können. Die Gesundheit von Tänzern, Eltern und Publikum sind uns wichtiger, als die Durchführung von Turnieren.

Wir hoffen auf Verständnis für diese zugegebener Maßen äußerst kurzfristige Entscheidung!

Jugendtag am 14.03. abgesagt!

Seeterrassen   Palais  
entfällt Jun II D Lat entfällt Jun I D St
entfällt Jun II C Lat  entfällt Jun I C St
entfällt Kin D St entfällt Jun II D St
entfällt Kin C St entfällt Jun II C St
entfällt Jun I D Lat  entfällt  Jug D St 
entfällt Jun I C Lat entfällt   Jug C St
entfällt Kin D Lat entfällt Jun I B St
entfällt Kin D Lat entfällt Jun II B St
entfällt Jug D Lat entfällt  Jug B St
entfällt Jug C Lat entfällt  Jug A St
entfällt BSW AK1 St entfällt Jun I B Lat
entfällt BSW AK1 Lat entfällt  Jun II B Lat
entfällt BSW AK2 St entfällt Jug B Lat
entfällt BSW AK2 Lat entfällt Jug A Lat 

 

Unsere Paare bei den Landesmeisterschaften 29.02./01.03.2020

Am vergangenen Wochenende fanden in Bernau die Landesmeisterschaften Berlin-Brandenburg für die lateinamerikanischen und Seniorenklassen statt. Auch unsere Paare waren natürlich mit dabei und kämpften bei teilweise erschwerten Flächenbedingungen um die Titel.

Wir gratulieren natürlich ganz besonders unseren Berliner Meistern Chris & Katharina, Vinzent & Cindy sowie Hans-Jürgen & Anja und den Vizemeistern Torge & Giulia sowie Lukas & Christine! Außerdem geht ein riesengroßer Glückwunsch an Torge & Giulia zum Aufstieg in die B-Klasse und an “die Schollies” Roland & Kerstin zum Aufstieg in die S-Klasse!
Nachfolgend die Ergebnisse unserer Paare in der Berliner Wertung:

HGR D Latein (15 Paare)
1. Platz  – Christian Zieroth / Katharina Reichenbach
5. Platz – Paul Brachmann / Janna Lieske
8. Platz – Tim Fischer / Ann-Kathrin Walter

HGR C Latein (13 Paare)
2. Platz – Torge Wagner / Giulia Bonness
5. Platz – Christian Zieroth / Katharina Reichenbach
7. Platz – Lukas Wiegand / Christine Sperling

HGR B Latein (11 Paare)
1. Platz – Vinzent Gollmann / Cindy Jörgens
9. Platz – Torge Wagner / Giulia Bonness

HGR A Latein (8 Paare)
5. Platz – Vinzent Gollmann / Cindy Jörgens

HGR II C Latein (6 Paare)
2. Platz – Lukas Wiegand / Christine Sperling

SEN IV S Standard (15 Paare)
4. Platz – Michael Hilpert / Regina Hilpert
10. Platz – Dr. Wolz Zimmer / Monika Zimmer

SEN II S Standard (14 Paare)
5. Platz – Patrick van der Meer / Sabrina van der Meer
8. Platz – Norbert Jäger / Christine Jäger-Eberhardt

SEN III B Standard (4 Paare)
1. Platz – Hans-Jürgen Werner / Anja Werner

SEN III A Standard (13 Paare)
3. Platz – Roland Scholz / Kerstin Scholz
12. Platz – Jörg Biermann / Antje Schellenberg

Startzeiten 23.02.

aufgrund der Meldungen ergeben sich die Startzeiten für unser Turnier am 23.02.20 wie folgt:

Sen III  D /St – 11:00 Uhr
Sen III  C /St – 11:15 Uhr
Sen III  B /St – 12:00 Uhr
Sen III  A /St – 12:30 Uhr
Sen III  S /St – 13:30 Uhr

Erfolgreiche blau goldene Paare beim 31. Tegeler Neujahrspokal

14 Starts, 4 erste Plätze, 3 zweite Plätze, 2 dritte Plätze und 4 weitere Finalteilnahmen mit viertem bis sechstem Platz im Endergebnis – da bleibt nur zu sagen: Herzlichen Glückwunsch unseren blau goldenen Paaren und vielen Dank, dass ihr die Chance der Turnierteilnahme auf heimischem Parkett genutzt habt und unseren Verein so erfolgreich vertreten habt.

HGR D Standard (5 Paare)
1. Platz – Christian Zieroth / Katharina Reichenbach

HGR C Standard (9 Paare)
1. Platz – Mark Morgenthaler / Caterina Cornelius
2. Platz – Torge Wagner / Giulia Bonness
4. Platz – Niclas Bischoff / Fabiana Butscher
6. Platz – Christian Zieroth / Katharina Reichenbach
7. Platz – Dominique Bobeck / Jasmine Cavael

HGR D Latein (7 Paare)
2. Platz – Christian Zieroth / Katharina Reichenbach

HGR C Latein (7 Paare)
2. Platz – Torge Wagner / Giulia Bonness
5. Platz – Lukas Wiegand / Christine Sperling

HGR B Standard (5 Paare)
3. Platz – Lucien Sankowsky / Sara Tomczak
4. Platz – Mark Morgenthaler / Caterina Cornelius

HGR A Standard (4 Paare)
1. Platz – Vinzent Gollmann / Cindy Jörgens

HGR B Latein (4 Paare)
1. Platz – Vinzent Gollmann / Cindy Jörgens

HGR A Latein (5 Paare)
3. Platz – Vinzent Gollmann / Cindy Jörgens

“Winterferien” vom 5. bis 7.2.

In der kommenden Woche findet von Mittwoch (5.2.) bis Freitag (7.2.) kein Gruppentraining statt. Am Mittwoch kann stattdessen frei trainiert werden. Am Donnerstag und Freitag entfällt das Training vollständig.

Startzeiten 31. Tegeler Neujahrspokal

Aufgrund der Startmeldungen ergeben sich für den 31. Tegeler Neujahrspokal folgende Startzeiten:

11:00 Uhr  Hgr D/St
11:15 Uhr  Hgr C/St
12:15 Uhr  Hgr D/Lat
13:00 Uhr  Hgr C/Lat
13:45 Uhr  Hgr B/St
14:30 Uhr  Hgr A/St
15:15 Uhr  Hgr B/Lat
15:45 Uhr  Hgr A/Lat

Trainingssituation 4.12. bis 11.12.

Während Peter in Bad Harzburg ist, gibt es folgende Trainingsmöglichkeiten:

04.12.: Jugendclub und DCB-Training finden normal statt, das BAS-Training entfällt, stattdessen ist von 20:30 bis 22:00 Uhr Freies Training möglich
05.12.: Freies Training
06.12.: entfällt
09.12.: Freies Training
10.12.: entfällt
11.12.: Freies Training

Tanzturniere in den Hallen am Borsigturm

Es ist wieder einmal geschafft: Das blau goldene Turnierjahr ist vollständig absolviert. Mit den Tanzturnieren in den Hallen am Borsigturm hat das TSZ Blau Gold vor dem wohl größten und besten Turnierpublikum Berlins die letzten seiner diesjährigen Turniere ausgerichtet. Gut besuchte Turniere, tolle Shows, Zuschauer von 4 Seiten auf 3 Etagen, viele, viele Pokale, wunderschöne Blumensträuße, … und so viel gute Laune bei allen Beteiligten und Gästen.  Es fällt nicht schwer zu verstehen, warum diese Turniere die Lieblinge vieler Tänzer sind. Das TSZ Blau Gold ist froh und stolz, den Tanzsport Berlins mit dieser wundervollen Veranstaltung hinaus in das öffentliche Leben zu tragen und dankt allen Paaren, Showtänzern, den Funktionären, den Borsighallen und dem Publikum für ihren Anteil an diesen tollen Tagen.
Fotos gibt es sicherlich ganz bald von Vickys Fotos, AR Fotografie und Tanzfotografie René Bolcz.
Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Jahr!