Und noch ein Sonderklassenpaar für das TSZ Blau Gold

Alles begann für Ralph und Kerstin Müller mit einem Tanzkurs, der vor 25 Jahren in der Nähe stattfand. Nach vielen Jahren des Tanzens kam erst mit dem Wechsel in das TSZ Blau Gold vor mittlerweile 10 Jahren der tänzerische Erfolg, die erste Platzierung, der erste Sieg. Höhepunkte waren z.B. der Berliner Meistertitel in der Senioren II A 2011 und Vizemeister 2015, aber auch viele weitere schöne Turnierergebnisse. Am 2.4.17 erreichten sie in Bernau in einem Turnier der Senioren III A Standard mit einem zweiten Platz die Sonderklasse! Sie bedanken sich bei Peter Mangelsdorff für die Begleitung auf dem langen Weg zur S und den vielen lieben Mitstreitern aus dem Verein: „ Was wären wir ohne euch geworden?“ In der näheren Zukunft muss der Turniertanz in der Standardsektion etwas pausieren, die beiden haben jede Menge Pläne für ihr Lateintanzen!

Veröffentlicht in Allgemein.