News

Hobbygruppen am Freitag, 15.9.

Das Gruppentraining findet am kommenden Freitag, den 15.9., ausnahmsweise im Hochzeitszimmer statt!

Wieder ein neues S-Paar!

Kerstin Müller berichtet:

Hilperts steigen in die Sonderklasse auf!

Tochter Anne und Thorsten Unger gebührt ein herzlicher Dank, denn sie sind „schuld“ am gemeinsamen Hobby Tanzen! Am 1.2.2008 starteten beide mit ihrer ersten Tanzstunde bei Thorsten. Es ging Schlag auf Schlag: der 1. Breitensportwettbewerb im November 2009, das erste Turnier im Januar 2011. Viele schöne Turniererlebnisse und Ergebnisse sind ihnen in Erinnerung: der Michel-Pokal in der D-Klasse, WDSF Turniere in der A Klasse, das sensationelle Ergebnis (96 er Runde) in Blackpool 2017 u.a.. Mit einem 3. Platz machten sie am 31.7. in Enzklösterle ihren Aufstieg perfekt! Sie bedanken sich herzlich bei Peter für alle guten Tipps und bei allen Mittänzern im Verein!

Wir alle gratulieren euch ganz herzlich zu eurem Aufstieg und wünschen euch weiterhin viel Erfolg und Spaß beim Tanzen, ob auf den Turnieren, beim Kader- und Gruppentraining oder beim (Latein)Training in der Hobbygruppe!

 

 

Freies Training im August & September

Donnerstag, jeweils von 17:00 bis 19:00 Uhr für Lateiner und von 19:00 bis 22:00 Uhr für die Standard-Paare (in den Seeterrassen):

17.08.24.08.**31.08.***07.09.14.09.**21.09.

** Aufgrund des anschließenden Kadertrainings abweichende Zeiten:
Latein: 17:00 bis 18:30 Uhr
Standard: 18:30 bis 20:00 Uhr

*** mit zwischenzeitlichem Wechsel aus den Seeterrassen ins Palais um 20 Uhr für die Standardpaare

Sonntag, von 11:00 bis 15:00 Uhr.

03.09. (Palais) um 14 Uhr24.09. (Palais) um 13 Uhr

 

Meldung zur “Tegeler See Trophy”

Seit dem Wochenende läuft die Meldefrist zur 3. Tegeler See Trophy.

Meldung zu Turnieren am Sonntag den 01.10. sind ab sofort auch möglich!

Trainingsausfälle und Sommerpause

Am 25. und 26.5.2017 sowie am 5.6.2017 findet kein Training statt.

Die diesjährige Sommerpause beginnt am 24.7.2017 und endet am 11.8.2017. Trainingsbeginn ist dann der 14.8. !!!
Freies Training findet in diesen drei Wochen immer montags und donnerstags statt.

Montags:
17:00 – 19:30 Uhr Latein
19:30 – 21:30 Uhr Standard

Donnerstags:
17:00 – 19:00 Uhr Latein
19:00 – 21:30 Uhr Standard

 

Freies Training im Juni & Juli

Donnerstag, jeweils von 17:00 bis 19:00 Uhr für Lateiner und von 19:00 bis 22:00 Uhr für die Standard-Paare (in den Seeterrassen):

01.06.08.06.15.06.29.06.**20.07.**

** Aufgrund des anschließenden Kadertrainings abweichende Zeiten:
Latein: 17:00 bis 18:30 Uhr
Standard: 18:30 bis 20:00 Uhr

Sonntag, von 11:00 bis 15:00 Uhr. Die letzte Stunde ist wie immer für das Endrundentraining vorgesehen.

04.06. (Palais)25.06. (Seeterrassen)16.07. (Seeterrassen)23.07. (Seeterrassen)

 

Hauptgruppenturnier am 22.4. im TSZ Blau Gold

Am 22.4. richtete das TSZ Blau Gold Turniere für die Hauptgruppe D,C,B und A Standard sowie D und C Latein aus. Obwohl das Turnier nur eine Woche nach dem Blauen Band stattfand und zumindest unsere Paare sich eine kleiner Ostertrainingspause gegönnt haben, waren die Startfelder wieder vermehrt gefüllt. Vielen Dank den gestarteten Paaren und Zuschauern. Herzlichen Glückwunsch allen zu ihren Leistungen!

Hauptgruppe D Standard (11 Paare)
2. Platz - Janik Festing & Rebecca Jöbges
3. Platz - Julian Mertens & Sophie Goetze
5. Platz - Niclas Bischoff & Jennifer Wußow
10. Platz - Mark Morgenthaler & Caterina Cornelius

Hauptgruppe C Standard (5 Paaren)
3. Platz - Jan-Niklas Kaudel & Bianca Materne Niclas Madaj & Christine Sperling mit dem fünften Platz.
5. Platz -Niclas Madaj & Christine Sperlin
g

Hauptgruppe D Latein (5 Paare)
5. Platz - Niclas Madaj &  Christine Sperling

Hauptgruppe C Latein (6 Paare)
5. Platz - Sebastian Kumpf & Sonja Stolte

Hauptgruppe B Standard (9 Paare)
4. Platz - Lucien Sankowsky & Sara Tomczak
6. Platz - Johannes Koch & Marisa-Therese
8. Platz - Sebastian Kumpf & Sonja Stolte

Hauptgruppe A Standard (5 Paare)
1. Platz - Phillip Kaiser & Lisa Gericke
2. Platz - Sergej Sonnemann & Nadine Mierke
5. Platz - Dominic Mohrenz & Svenja Spirtz

Noch mehr Zuwachs in der blau goldenen Sonderklasse!

Am Samstag des Blauen Bandes der Spree 2017 sind Anthony Schulz und Nina Broszio in die Sonderklasse Standard aufgestiegen und sind somit das aktuell dritte HGR S-Paar unseres Vereins. Inspiriert von der tänzerischen Weltspitze, motiviert durch das Training bei unseren Showpaaren sowie die Auftritte dieser auf Bällen und mit viel aufgebrachter Zeit zur Analyse von Videomaterial verfolgen sie seit Beginn ihrer Tanzpartnerschaft ehrgeizig ihre Ziele und kämpfen sich durch Höhen und Tiefen. Schön, dass ihr endlich in der S-Klasse angekommen seid!

Herzlichen Glückwunsch hierzu, wir wünschen euch viel Spaß und Erfolg auf dem weiteren Weg!

 (c) Vickys Fotos

 

Unsere Paare beim Blauen Band der Spree 2017

Die Teilnahme am alljährlichen Blauen Band haben sich, neben vielen anderen, natürlich auch unsere blau goldenen Paare nicht nehmen lassen. Insgesamt resultierten daraus an der Spitze 8 Finalteilnahmen mit 6 Treppchenplätzen. Herzlichen Glückwunsch an alle für die erbrachte Leistung! Vielen Dank, dass ihr unseren Verein mit soviel Herzblut repräsentatiert habt.

 

Freitag, 14.4.

HGR D Std (64 Paare)

1. Gollmann, Vinzent / Jörgens, Cindy

14. Festing, Janik / Jöbges, Rebecca

16.- 19. Bischoff, Niclas / Wußow, Jennifer

29. Mertens, Julian / Goetze, Sophie

30.- 32. Morgenthaler, Mark / Cornelius, Caterina

49.- 52. Wagner, Torge / König, Antonia

HGR C Std (64 Paare)

26.- 27. Bohn, David / Schmidt, Carina

44.- 45. Kumpf, Sebastian / Stolte, Sonj

49.- 53. Kaudel, Jan-Niklas / Materne, Bianca

60. Madaj, Niclas / Sperling, Christine

HGR B Std (63 Paare)

37.- 38. Sankowsky, Lucien / Tomczak, Sara

50.- 52. Koch, Johannes / Krause, Marisa-Therese

54. Blohmer, Martin / Stütze, Dajana

57. Fischer, Yves / Billhardt, Viktoria

HGR A Std (53 Paare)

9.- 10.   Kaiser, Phillip / Gericke, Lisa

16. Sonnemann, Sergej / Mierke, Nadine

20.- 21. Wanckel, Stefan / Günther, Irina

39.- 40. Mohrenz, Dominic / Spirtz, Svenja

WDSF Std (91 Paare)

51. Strauß, Calvin / Pints, Darleen

61. Kaiser, Phillip / Gericke, Lisa

71.- 75. Ueberreiter, Friedrich / Tomkow, Nikola

76.- 91. Schulz, Anthony / Broszio, Nina

76.- 91. Sonnemann, Sergej / Mierke, Nadine

SEN II A Lat (15 Paare)

12.- 13. Müller, Ralph / Müller, Kerstin

 

Samstag, 15.4.

HGR D Std (63 Paare)

1. Gollmann, Vinzent / Jörgens, Cindy

20.- 21. Festing, Janik / Jöbges, Rebecca

27.- 29. Bischoff, Niclas / Wußow, Jennifer

34.- 35. Mertens, Julian / Goetze, Sophie

36.- 38. Wagner, Torge / König, Antonia

40. Morgenthaler, Mark / Cornelius, Caterina

HGR C Std (65 Paare)

36.- 38. Kaudel, Jan-Niklas / Materne, Bianca

39.- 42. Bohn, David / Schmidt, Carina

44.- 45. Kumpf, Sebastian / Stolte, Sonja

59.- 60. Madaj, Niclas / Sperling, Christine

HGR B Std (70 Paare)

20.- 21. Sankowsky, Lucien / Tomczak, Sara

33.- 37. Blohmer, Martin / Stütze, Dajana

40. Fischer, Yves / Billhardt, Viktoria

52.- 57. Koch, Johannes / Krause, Marisa-Therese

62.- 63. Kumpf, Sebastian / Stolte, Sonja

HGR A Std (56 Paare)

11. Kaiser, Phillip / Gericke, Lisa

12. Sonnemann, Sergej / Mierke, Nadine

22. Schulz, Anthony / Broszio, Nina

28.- 31. Wanckel, Stefan / Günther, Irina

47.- 48. Mohrenz, Dominic / Spirtz, Svenja

HGR II B Std (25 Paare)

17.- 18. Koch, Johannes / Krause, Marisa-Therese

HGR II A Std (28 Paare)

22. Mohrenz, Dominic / Spirtz, Svenja

SEN II A Lat (16 Paaren)

13. Müller, Ralph / Müller, Kerstin

 

Sonntag, 16.4.

HGR D Lat (50 Paare)

32.- 34. Madaj, Niclas / Sperling, Christine

HGR C Lat (73 Paare)

4. Gollmann, Vinzent / Jörgens, Cindy

44.- 45. Wanckel, Stefan / Günther, Irina

63.- 65. Fischer, Yves / Billhardt, Viktoria

HGR B Lat (97 Paare)

27.- 29. Ueberreiter, Friedrich / Tomkow, Nikola

34.- 36. Moawad, Karim / Goeseke, Vivien-Michelle

72.- 73. Dereli, Yasin / Greverath, Lena Maria

HGR A Lat (92 Paare)

50.- 51. Lennefer, Thomas / Straube, Natalia

SEN III A Lat (3 Paare)

2. Müller, Ralph / Müller, Kerstin

SEN II A Std (23 Paare)

2. Zbigniew Rybarczyk / Anke Schmidt

SEN II S Std (13 Paare)

1. Jäger, Norbert / Jäger-Eberhardt, Christine

 

Montag, 17.4.

HGR D Lat (44 Paare)

26. Madaj, Niclas / Sperling, Christine

30. Morgenthaler, Mark / Cornelius, Caterina

39.- 41. Kaudel, Jan-Niklas / Materne, Bianca

HGR C Lat (66 Paare)

5. Gollmann, Vinzent / Jörgens, Cindy

42.- 43. Wanckel, Stefan / Günther, Irina

58. Fischer, Yves / Billhardt, Viktoria

HGR B Lat (82 Paare)

12. Moawad, Karim / Goeseke, Vivien-Michelle

32.- 36. Ueberreiter, Friedrich / Tomkow, Nikola

67.- 70. Dereli, Yasin / Greverath, Lena Maria

 HGR A Lat (73 Paare)

39. Lennefer, Thomas / Straube, Natalia

SEN II A Std (22 Paare)

1. Rybarczyk, Zbigniew / Schmidt, Anke

Ergebnisse vom 22.04.2017

Die Ergebnisse vom heutigen Turnier der HGr D, C, B, A St und D, C Lat sind online!

Startzeiten für die HGR-Turniere am 22.04.

Für das Turnier am 22.04. ergeben sich aufgrund der Meldungen  folgende Startzeiten:

11:00 Uhr D/Std
11:30 Uhr C/Std
12:00 Uhr D/Lat
12:30 Uhr C/Lat
13:15 Uhr B/Std
14:00 Uhr A/Std

 

Freies Training im Mai

Donnerstag, jeweils von 17:00 bis 19:00 Uhr für Lateiner und von 19:00 bis 22:00 Uhr für die Standard-Paare (in den Seeterrassen):

18.05.01.06.

Sonntag, von 11:00 bis 15:00 Uhr. Die letzte Stunde ist wie immer für das Endrundentraining vorgesehen.

21.05. (Seeterassen)28.05. (Palais)

 

Ergebnisliste wieder verfügbar

Die Ergebnisse unserer Paare können ab sofort wieder eingesehen werden. Hier klicken

Oder unter Sonstiges -> Ergebnisse

Hauptgruppenturniere am 22.04.2017

Am 22.04. richtet das TSZ Blau Gold Tanzsportturniere für die Hauptgruppe D,C,B und A Standard sowie D und C Latein aus. Los geht es um 11 Uhr, der Eintritt kostet regulär 8€, ermäßigt 5€ und ist für Mitglieder frei. Die Startzeiten werden am Mittwoch oder Donnerstag vorm Turnier veröffentlicht.

Wir freuen uns auf euch!

Und noch ein Sonderklassenpaar für das TSZ Blau Gold

Alles begann für Ralph und Kerstin Müller mit einem Tanzkurs, der vor 25 Jahren in der Nähe stattfand. Nach vielen Jahren des Tanzens kam erst mit dem Wechsel in das TSZ Blau Gold vor mittlerweile 10 Jahren der tänzerische Erfolg, die erste Platzierung, der erste Sieg. Höhepunkte waren z.B. der Berliner Meistertitel in der Senioren II A 2011 und Vizemeister 2015, aber auch viele weitere schöne Turnierergebnisse. Am 2.4.17 erreichten sie in Bernau in einem Turnier der Senioren III A Standard mit einem zweiten Platz die Sonderklasse! Sie bedanken sich bei Peter Mangelsdorff für die Begleitung auf dem langen Weg zur S und den vielen lieben Mitstreitern aus dem Verein: „ Was wären wir ohne euch geworden?“ In der näheren Zukunft muss der Turniertanz in der Standardsektion etwas pausieren, die beiden haben jede Menge Pläne für ihr Lateintanzen!

... mehr News findest du im Newsarchiv.